Aktivitäten
Ausflüge auf der Insel Krk


Schiffsausflüge

Von Malinska aus werden einige Bootsausflüge angeboten: die Fahrt mit dem Glasbodenboot, einem großen Katamaran, oder ein Bootsausflug nach Beli auf Cres zu den Gänsegeiern. Von Krk oder Pinezići fährt das Semi-U-Boot Marlin verschiedene Touren.

Infos und Buchung gibt es dabei direkt auf den Booten oder den zahlreichen Reisebüros (z.B. in Hafennähe).

In Krk-Stadt gibt es einen eintägigen Bootsausflug „Die Schatzsuche“ zu den Piraten von Plavnik und das Boot Mali Pin.

Otak Roko (Krk)

Zuzic (Krk)

Übersicht über Schiffsausflüge vom Fremdenverkehrsamt Krk.

Boot / Wanderkombi

Mit dem Taxiboot von Silo nach Crikvenica und dann Einkaufen oder Wandern und wieder mit dem Taxiboot zurück.

Seit 2017 gibt es eine ganzjährige Fährverbindung zwischen den beiden Orten (Fahrplan saisonal unterschiedlich) für 38 Kuna (Hin- und Rückfahrt).

Infos zu Wandern bei Crikvenica und Novi Vinodolski

Tropfsteinhöhle Biserujika

Wellness

Aktivitäten
Ausflüge außerhalb der Insel Krk


Rijeka

Die Hauptstadt der Region (130.000 Einwohner) ist bekannt für Sightseeing, ihr Nachtleben und gute Einkaufsmöglichkeiten (Link zum Fremdenverkehrsamt). Zum Einkaufen kann man sich entweder auf der Flaniermeile von Rijeka „Korzo“ (Korso) aufhalten oder aber in eines der Einkauszentren fahren. Das Tower-Center hat sieben Tage in der Woche (also auch Sonntags) geöffnet! In den Markthallen in der Nähe des Hafens findet ein sehr ansehnliches Markttreiben statt und man findet dort alles Mögliche und Unmögliche, v.a. zum Essen und Trinken (z.B. Wild von der Insel Krk).

Opatija

Altes KuK-Bad erstrahlt in neuer Pracht. Bekannt ist diese tolle Stadt auch für den „Lungomare“ – ein Fußweg am Meer entlang, den schon die Kaiserin „Sissi“ gerne gegangen ist.

Einige Nationalparks

Nationalpark Plitvicer Seen

Wo es schon Winnetou beim Schatz vom Silbersee gefallen hat. Ein besonders reizvoller Ausflug. Fahrtzeit ca. 2 Stunden einfach (ca. 150 km).

Hier geht's zur Homepage.

Senj / Kuturevo

Insel Cres

Die sehr schöne und ruhige Nachbarinsel Cres lässt sich schön bei einem Tagesausflug erkunden.

Die Fähre fährt vom Fährhafen Valbiska ab. Fährzeiten gibt es hier.

Sehenswert ist der Bergort Lubenice, Beli und natürlich Cres-Stadt.

In Beli gab es bis Herbst 2013 die Geier Aufzuchtstation. Diese ist jetzt umgezogen nach Sveti Juraj bei Senj: http://www.supovi.hr/en/

Musik- und Kulturfreunde fühlen sich sehr wohl im südlichsten Ort von Cres Osor, wo sich die Drehbrücke zur Insel Losinj befindet.

Insel Losinj

Die Insel Losinj ist über eine Brücke mit der Insel Cres verbunden.

Informationen des Fremdenverkehrsamts gibt es hier.

Insel Rab

Die Fähre zur Insel Rab fährt vom Fährhafen Valbiska. Fährenzeiten gibt es hier.

Die Insel Rab eignet sich ausgezeichnet für einen Tagesauflug oder auch für mehrere Tage.

Besonders Rab Stadt ist zu empfehlen mit seinen engen Gassen und den 4 Türmen in einer Reihe und dem mittelalterlichen Flair der Stadt.

Die Rückfahrt kann auch über Senj (mit toller Festung) und über das Festland erfolgen.

Zagreb

Die Hauptstadt Kroatiens ist ca. 2 Stunden von Krk entfernt und somit ein toller Tagesausflug. Sowohl Sightseeing , Cafe geniessen als auch Einkaufen kann man in dieser Metropole wundervoll.

Auch im Winter ist die Stadt ein lohnendes Ziel, denn Ihr wurde offiziell der Titel „Bester europäischer Weihnachtsmarkt 2016“ verliehen. Informationen zu dieser ca. 6 Wochen dauernden Veranstaltung finden Sie auf der sehr informativen Homepage Advent in Zagreb.

Unsere Apartments können auch im Winter gebucht werden (verbringen Sie doch einmal Weihnachten oder Silvester am Meer) – von da lässt sich ein Ausflug nach Zagreb machen. Wenn Sie nicht selber fahren möchten können Sie auch einen Busausflug mit ELPI-Tours dorthin machen oder mit dem öffentlichen Bus Autotrans oder Flixbus fahren.

Insel Cres

Die sehr schöne und ruhige Nachbarinsel Cres lässt sich schön bei einem Tagesausflug erkunden.

Die Fähre fährt vom Fährhafen Valbiska ab. Fährzeiten gibt es hier.

Sehenswert ist der Bergort Lubenice, Beli und natürlich Cres-Stadt.

In Beli gab es bis Herbst 2013 die Geier Aufzuchtstation. Diese ist jetzt umgezogen nach Sveti Juraj bei Senj: http://www.supovi.hr/en/

Musik- und Kulturfreunde fühlen sich sehr wohl im südlichsten Ort von Cres Osor, wo sich die Drehbrücke zur Insel Losinj befindet.

Insel Cres

Die sehr schöne und ruhige Nachbarinsel Cres lässt sich schön bei einem Tagesausflug erkunden.

Die Fähre fährt vom Fährhafen Valbiska ab. Fährzeiten gibt es hier.

Sehenswert ist der Bergort Lubenice, Beli und natürlich Cres-Stadt.

In Beli gab es bis Herbst 2013 die Geier Aufzuchtstation. Diese ist jetzt umgezogen nach Sveti Juraj bei Senj: http://www.supovi.hr/en/

Musik- und Kulturfreunde fühlen sich sehr wohl im südlichsten Ort von Cres Osor, wo sich die Drehbrücke zur Insel Losinj befindet.

Insel Cres

Die sehr schöne und ruhige Nachbarinsel Cres lässt sich schön bei einem Tagesausflug erkunden.

Die Fähre fährt vom Fährhafen Valbiska ab. Fährzeiten gibt es hier.

Sehenswert ist der Bergort Lubenice, Beli und natürlich Cres-Stadt.

In Beli gab es bis Herbst 2013 die Geier Aufzuchtstation. Diese ist jetzt umgezogen nach Sveti Juraj bei Senj: http://www.supovi.hr/en/

Musik- und Kulturfreunde fühlen sich sehr wohl im südlichsten Ort von Cres Osor, wo sich die Drehbrücke zur Insel Losinj befindet.